Rafi, Franzi und Michi reisen durch die rosa Halde

Wenn aus etwas Funktionalem wie dem Arbeitstitel ein fertiger Name wird!
Ach.

Hier der Wechsel von „Die Drei“ (kurz, funktional, griffig, beliebig) hin zu „Rafi, Franzi und Michi reisen durch die rosa Halde“. Lang, überfunktional, griffig, konkret.

Die rosa Halde ist der zentrale Spielplatz; Rafi, Franzi und Michi die Heldinnen.

Die Bergehalde trägt den Namen einer Heiligen und kommt etwas größer daher als im wirklichen Leben. Rafi, Franzi und Michi sind die Heldinnen.

Zur Zeit befinden sie sich in Wales; müde fühlen sie sich, müde und: im besten Sinne verwundert.

Halde Lydia_Tuempel

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s